Eine unterschätze frau ansichtEine unterschätzte Frau

Lüneburg-Krimi

Edel Elements, August 2018

Im Auto einer angesehenen Lüneburgerin wird eine Leiche gefunden. Der Tote ist jedoch nicht irgendwer, sondern ihr Ehemann, der sich kurz zuvor von ihr getrennt hat.

Für den Kriminalkommissar Daniel Henke scheint der Fall schnell gelöst zu sein – wäre da nicht Hildegard Eschenbach, seine Tante. Als alte Freundin der Hauptverdächtigen weiß und sieht sie Dinge, die der Polizei zunächst verborgen bleiben.

 

Zum Download für Tolino

Zum Download für Kindle

 

1 KT 8Feuerspiele

Krimi-Novelle

demnächst im Arunya-Verlag

 

Sebastian ist auf der Flucht. Längst sind seine Probleme mit den Eltern und der Schule vergessen. Seit er eine Gruppe von Neonazis dabei beobachtet hat, wie sie eine Flüchtlingsunterkunft in Brand setzten, fürchtet er um sein Leben. Immer wieder werden Obdachlose wie er attackiert, doch die Polizei scheint machtlos gegen die Schlägertrupps. Auf der Suche nach einem sicheren Schlafplatz macht Sebastian schließlich eine folgenschwere Entdeckung...

 

 

 

 

 

 

 

 

1 BS 4Sherlock Holmes – Der Fall 666

Novelle

Arunya-Verlag, November 2016

 

 

August 1914: Zum ersten Mal begegnet der Psychoanalytiker Sherrinford seinem berühmten Verwandten Sherlock Holmes. Als Sherlock den jungen Sherrinford zu einem seiner Klienten begleitet, erwartet die beiden eine Überraschung: Der Mann, der vor wenigen Stunden noch um Hilfe ersuchte, ist tot.

Doch warum wurde er ermordet? Und was hatte der „böseste Mann der Welt“, der Magier Aleister Crowley am Tatort zu suchen?

Die Lösung des Rätsels offenbart einen Skandal, der bis ins Oberhaus reicht. Am Ende droht Sherlock Holmes selber zum Opfer zu werden.

Mehr dazu: hier

Lamm Gottes Ansicht 3LAMM GOTTES

 

 

 Kriminalroman

 31.12.2018 bei Edel Elements

 

 

Mai 2014: Tausende Menschen strömen zum 99. Katholikentag nach Regensburg.

In der Nacht vor dem Abschlussgottesdienst werden der Bischof von Regensburg und der Regens des Priesterseminars aus nächster Nähe erschossen. Schnell führen die polizeilichen Ermittlungen auf die Spur der 25-jährigen Hannah Lichtenberg.

 

 Die engagierte Anwältin Silke Ritter ahnt, dass man ihr die Pflichtverteidigung in diesem spektakulären Fall nur deshalb anträgt, weil keiner ihrer Kollegen sich die Finger verbrennen will. Silkes neue Mandantin indes konterkariert ihre anwaltlichen Bemühungen und hüllt sich in Schweigen.

Doch dann erfährt sie von Hannahs Zwillingsbruder, der ein Verhältnis mit einem katholischen Priester hatte - und der sich ein Jahr zuvor das Leben genommen hat.

 

 Als Silke Ritter hinter das Geheimnis kommt, das Jonas Lichtenberg mit ins Grab nehmen wollte, verschwinden plötzlich wichtige Beweismittel aus ihrem Büro, die Hannah entlasten könnten.

Welche Rolle spielt der Staatsanwalt bei der Vertuschung dieses Skandals?

Und: Welchen Einfluss nimmt die katholische Kirche auf diesen Prozess?

 

Zum Download für Tolino hier

 

 

 

 

 

 

Cover 2DIE HUNDE DES HERRN
Contemporary Fantasy, All Age
Roman, zu vermitteln

Eines Abends steht ein Fremder vor Elvinas Tür und erklärt sie zur Erbin eines Hauses. Sie ahnt nicht, dass ausgerechnet ihre verhassten prophetischen Träume sie zu einer Auserwählten machen.
Zur gleichen Zeit bietet der charismatische Professor Hellgrim dem jungen Finn eine Stelle im Institut für alte Sprachen an. Scheinbar zufällig gerät Finn ins Visier eines geheimen Ordens. Im Schutz von Elvinas Haus offenbaren sich nicht nur seine magischen Fähigkeiten.
Er gerät in Lebensgefahr, als er zusammen mit seinen Freunden dem größten neuzeitlichen Geheimnis der katholischen Kirche auf die Spur kommt: der Prophezeiung von Fatima.

Teil I einer Romantrilogie

24kAT
Vierundzwanzig kurze, böse Alpträume.


Als Nichteinschlafhilfe, Morgenschock, U-Bahn-Grusel oder Pausenhorror, als Adventskalender oder Urlaubscountdown: mit diesem Büchlein beginnt oder endet jeder Tag ganz anders als erwartet. Ideal für alle, deren Nerven mehr als vier Seiten Spannung am Stück nicht aushalten.


Kurz, knapp, furchterregend.

Die Autoren: Harald Hermann, Detlef Klewer, Sabine Völkel, Anja Slauf, Han Gartner, Iris Weitkamp, Regina Schleheck, Alexander Drews, Wolf Awert, Till Kammerer, Oliver Henzler, Miriam Schäfer, Dörte Müller, Kirsten Riehl, Alma Marie Schneider, Michael Rapp, Yvonne Taddeo, Marion Minks, Bernar LeSton, Maximilian Weigl, Brigitte Krächan, Karin Jakob